Richtig Karriere machen – raus aus der Komfortzone

In einem Gastbeitrag in der Zeitschrift Mittelstand Wissen habe ich mich intensiv mit dem Thema Verantwortung für den beruflichen Werdegang befasst. Dass jeder Einzelne für seinen Werdegang die Verantwortung übernehmen muss, ist scheinbar eine triviale Erkenntnis, auch schon zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Beitrags im Jahr 2011. Doch auch heute noch beobachte ich ein anderes Verhalten: Gelebt wird nach dem Motto: Abwarten - solange mir keiner ein besseres Angebot macht, bleibe ich in der Deckung und leide vor mich hin. Ein proaktives, eigenverantwortliches Karrieremanagement ist immer noch eher die Ausnahme. Wie Sie eigenständig und erfolgreich Ihren beruflichen Lebensweg gestalten, können Sie im Beitrag (pdf) nachlesen.

© Grafik von Thomas Landwehr